Sie sind hier

Alltag mit Kindern

Winkelfehlsichtigkeit - ein Sehfehler als Schulproblem

Schulprobleme und Konzentrationsschwäche können auch durch Sehfehler verursacht werden.

Sehr oft sind Schulprobleme auf nicht entdeckte Sehfehler zurückzuführen. Ein anstrenungsfreies gutes Sehen mit beiden Augen ist die Voraussetzung für eine optimale Bildaufnahme und Bildverarbeitung im Gehirn. Auch große Sehfehler (Winkelfehlsichtigung und Übersichtigkeiten) bleiben lange unentdeckt und verursachen Symptome wie Lese/Rechtsschreibschwäche, Unlust, Konzentrationsprobleme, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen u.a.

Die betroffenen Kinder und Erwachsenen sollten unbedingt einen fachkundigen Augenarzt aufsuchen.

hier die Seite für weitere Informationen

hier finden Sie direkt das Informationsblatt zu Schulproblemen durch Sehfehler

Letzte Aktualisierung am: 
30.03.2009

Das könnte Sie auch interessieren

Moses Online Themenheft
Kinder, die in Pflegefamilien, Erziehungsstellen, Wohngruppen und hin und wieder auch Adoptivfamilien aufwachsen, haben viele schwierige Erfahrungen hinter sich wie beispielsweise das Erleben von Misshandlung oder Vernachlässigung. Diese Erlebnisse werden von jedem Kind individuell verarbeitet, führen bei den Heranwachsenden jedoch häufig zu Traumatisierungen.
Moses Online Themenheft
In diesem Themenheft werden notwendige Rahmenbedingungen für die zu leistende Aufgabe der Pflegefamilie beschrieben und gefordert. Wir stellen die Art und Weise einer guten Begleitung und Betreuung vor. Die Vertretung eines Kindes mit Behinderungen durch einen Vormund wird an einem Beispiel dargestellt - inklusive zahlreicher Vorlagen für den Briefwechsel mit Behörden. Dieses Beispiel und auch die Erfahrungsberichte der Pflegeeltern zeugen von der ganzen Bandbreite der Möglichkeiten und Unmöglichkeiten.