Sie sind hier

Begriffserklärung

Unbefristete Vollzeitpflege

Was ist unbefristete Vollzeitpflege? Informationen aus der Wissensdatenbank.

Die unbefristete Vollzeitpflege ist eine dauerhafte Unterbringung des Kindes in einer Pflegefamilie mit dem Ziel der Integration
Diese Pflegeform ist eine dauerhafte (langjährige) Unterbringung des Kindes in einer Pflegefamilie mit dem Ziel, dass die Pflegeeltern die Hauptbezugspersonen für das Kind werden. Für das Pflegekind ist es wichtig, dass die Pflegeeltern als auch die Herkunftseltern die unterschiedlichen Rollen, die das Kind ihnen gibt auch akzeptieren. Angedacht ist diese Unterbringung bis zur Verselbständigung des Pflegekindes.

§ 33 Vollzeitpflege

Hilfe zur Erziehung in Vollzeitpflege soll entsprechend dem Alter und Entwicklungsstand des Kindes oder des Jugendlichen und seinen persönlichen Bindungen sowie den Möglichkeiten der Verbesserung der Erziehungsbedingungen in der Herkunftsfamilie Kindern und Jugendlichen in einer anderen Familie eine zeitlich befristete Erziehungshilfe oder eine auf Dauer angelegte Lebensform bieten. Für besonders entwicklungsbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche sind geeignete Formen der Familienpflege zu schaffen und auszubauen.

Letzte Aktualisierung am: 
08.07.2009

Das könnte Sie auch interessieren