Sie sind hier

Trauma

Kinder, die in Pflegefamilien, Erziehungsstellen, Wohngruppen und hin und wieder auch Adoptivfamilien aufwachsen, haben viele schwierige Erfahrungen hinter sich wie beispielsweise das Erleben von Misshandlung oder Vernachlässigung.

Fachwissen

Fachbuch
von
Richard M. L. Müller-Schlotmann
Fachbuch
von
Mary E. Helfer, Ruth S. Kempe, Richard D. Krugmann
Fachbuch
von
Bruce D. Perry, Maia Szalavitz

Der Junge der wie ein Hund gehalten wurde

Was traumatisierte Kinder uns über Leid, Liebe und Heilung lehren können. Aus der Praxis eines Kinderpsychiaters

Fachbuch
von
Michaela Huber

Wege der Traumabehandlung

Trauma und Traumabehandlung Teil 2

Fachbuch
von
Gottfried Spangler, Peter Zimmermann
Fachbuch
von
Regina Lackner

Wie Pippa wieder lachen lernte

Fachliche Hilfe für traumatisierte Kinder

Fachbuch
von
Karl Westhoff, Marie-Luise Kluck
Fachbuch
von
Karin Grossmann, Klaus E. Grossmann

Bindungen

das Gefüge psychischer Sicherheit

Fachbuch
von
Peter A. Levine, Maggie Kline

Verwundete Kinderseelen heilen

Wie Kinder und Jugendliche traumatische Erlebnisse überwinden können

Fachbuch
von
Werner Frieling

Das Herz des Steins

Ein Erfahrungsbericht über die Arbeit mit Pflegekinder

Fachbuch
von
Paula Zwernemann

Praxisbuch Pflegekinderwesen

Wir gehen gemeinsam in die Zukunft

Fachbuch
von
Bettina Bonus

Mit den Augen eines Kindes sehen lernen Band 1

Zur Entstehung einer Frühtraumatisierung bei Pflege- und Adoptivkindern (Broschiert)

Fachbuch
von
Hedwig Stellamans-Wellens

Narben auf der Seele

Traumatisierte Kinder und ihre Eltern

Fachbuch
von
René Hoksbergen

Rechtliche Regelungen

Gerichtsbeschluss

von:

vom: 
30.04.2009

Sorgerechtsentzug und Einschränkung des Umgangsrechtes bei traumatisierten Kindern

Entzug des Sorgerechtes und Einschränkung des Umgangsrechtes bei jahrelang durch die Eltern traumatisierten Kindern zur Ermöglichung einer erfolgreichen Therapie
Gerichtsbeschluss

von:

vom: 
06.12.2010

Beschränkung des Umgangsrechts wegen Traumatisierung der Kinder durch miterlebte Gewalt

Unter dem Gesichtspunkt der Kindeswohlgefährdung ist gemäß §§ 1666, 1666 a BGB das Umgangsrecht auf die brieflichen Kontakte und evt. Bildinformationen zu beschränken. Die Beschränkung des Umgangsrechts trägt dem Umstand Rechnung, dass die betroffenen Kinder durch die erfahrene Gewaltanwendung des Antragstellers gegenüber der Antragsgegnerin, der Kindesmutter, stark traumatisiert sind.
Gerichtsbeschluss

von:

vom: 
22.08.2000

Trennung des Kindes von der Pflegefamilie

Bei einer Entscheidung nach §§ 1666, 166a BGB ist die Tragweite einer Trennung des Kindes von seiner Pflegefamilie - unter Berücksichtigung der Intensität entstandener Bindungen - einzubeziehen und die Erziehungsfähigkeit der leiblichen Eltern auch im Hinblick auf ihre Eignung zu berücksichtigen, die negativen Folgen einer eventuellen Traumatisierung des Kindes gering zu halten

Seiten