Sie sind hier

Sonderpflege / Erziehungsstellen

Fachwissen

Fachbuch

LVR-JugendhilfeReport 1/2014 erschienen

Schwerpunkt des Jugendhilfereports des Landesjugendamtes Rheinland sind "Erziehungsstellen".
Fachbuch

Qualitätshandbuch der Westfälischen Pflegefamilien

Die Westfälischen Pflegefamilien sind Sonderpflegestellen nach dem § 33 Satz 2 SGB VIII . Das Landesjugendamt Westfalen-Lippe hat ein Handbuch zu Qualitätsstandards dieser Pflegestellen herausgegeben.

Rechtliche Regelungen

Gerichtsbeschluss

von:

vom: 
24.05.2016

Pflegezulage des OEG - Voraussetzungen einer Anrechnung

Zu den Voraussetzungen der Anrechnung einer nach § OEG § 1 Abs. OEG § 1 Absatz 1 S. 1 OEG iVm § BVG § 35 Abs. BVG § 35 Absatz 1 S. 1 BVG gewährte Pflegezulage als zweckidentischer Leistung nach § SGB_VIII § 93 Abs. SGB_VIII § 93 Absatz 1 S. 3 SGB VIII bei Unterbringung in einer sonderpädagogischen Pflegestelle
Gerichtsbeschluss

von:

vom: 
07.06.2005

Örtlicher Zuständigkeitswwechsel nach § 86.6 SGB VIII bei Unterbringung in einer Erziehungsstelle

Die bei diesen Mischformen sich stellende Frage eines Zuständigkeitswechsels kann nicht durch eine mehr oder weniger schematisierende Einordnung der jeweiligen Organisationsform (nur) unter § 33 SGB VIII oder (nur) unter § 34 SGB VIII erfolgen. Dies würde der Vielgestaltigkeit derartiger Organisationsformen, in denen schützenswerte Beziehungen und Bindungen bis hin zu neuen Eltern-Kind- Verhältnissen faktisch entstehen können. Von Anfang an hat die Unterbringung den Zweck gehabt hat, dem Jungen eine auf Dauer in einer anderen Familie angelegte Lebensform zu bieten. Bei diesem Sachverhalt gilt der § 86.6 SGB VIII.

Seiten