Sie sind hier

Gesundheit

Für Ihren ersten Kontakt mit diesem Thema

Begriffserklärung

Krankenhilfe

Informationen zur Krankenhilfe aus der Wissensdatenbank
Broschüre

Essstörungen - was ist das?

Eine Broschüre der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit Informationen über Bulimie, Magersucht, Esssucht und Binge Eating Disorder.
Broschüre

Positionspapier Ritalin

Broschüre „Eine Generation wird krankgeschrieben“ Die Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Ritalin und Psychopharmaka
Broschüre

Neue Veröffentlichung: Kinder psychisch kranker Eltern – Zusammenarbeit von Fachkräften

Wenn Eltern psychisch erkranken, ist diese Situation sowohl für die erwachsenen Familienmitglieder als auch für die Kinder mit vielfältigen Sorgen, Ängsten und Problemen verbunden. Klar ist: Eine effektive Hilfe kann nur im abgestimmten Miteinander von Psychiatrie und Kinder- und Jugendhilfe gelingen.
Broschüre

Beteiligung von Kindern an medizinischen Entscheidungen

Das neueste Heft 'Frühe Kinderheit' der Deutschen Liga für das Kind beschäftigt sich mit der Frage der Eigenbeteiligung von Kindern, wenn medizinische Entscheidungen für sie selbst gefällt werden müssen.
Broschüre

Vater-Kind-Kuren. Väter-Kuren.

Mit dem Informationsflyer „Vater-Kind-Kuren oder Väterkuren“ bietet das Müttergenesungswerk gebündelte Informationen zu diesem Thema.
Broschüre
von
Henrike Hopp

Broschüren und Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Die BZgA hält eine Vielzahl von Broschüren, Unterrichtsmaterialien, Filmen, Plakaten, Ausstellungen und Arbeitsmappen bereit, die innerhalb der Bundesrepublik Deutschland in der Regel kostenlos abgegeben werden
Broschüre

Starke Infos für Jungen

Fachärzte für Urologie in Zusammenarbeit mit der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. haben eine Website speziell und direkt für Jungen erstellt.

Basis-Infos zum Einstieg

Basiswissen

Krankenversicherung für Pflegekinder

Pflegekinder können sowohl bei ihren leiblichen Eltern als auch bei den Pflegeeltern im Rahmen der Familienversicherung krankenversichert sein oder durch das Jugendamt direkt versichert werden. Der Paragraf 40 SGB VIII macht deutlich, dass das Jugendamt für die Krankenversicherung eines Pflegekindes zu sorgen hat.

Verschiedenes

Hinweis

Clever in Sonne und Schatten: Hautkrebsprävention beginnt bei Kindern

Das Projekt „Clever in Sonne und Schatten“ der Deutschen Krebshilfe zur Prävention bei Kindern.
Geänderte Rechtslage

Reha-Maßnahme für Kinder und Begleitung durch ihre Eltern

Kinder haben einen Anspruch auf Rehabilitation. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) hat die Altersgrenze, bis wann ein Kind von einem Elternteil zur Rehabilitation begleitet werden kann auf den zehnten Geburtstag erhöht.
Hinweis

Weitere Hilfe für schwangere Frauen in Not

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erweitert das Hilfespektrum für schwangere Frauen in besonderen Konfliktlagen: Neben dem Hilfetelefon kann nun auch per E-Mail und Chat anonym kontaktiert werden.
Hinweis

Wenn Lärm krank macht

Hörminderung, Ohrgeräusche, körperliche Stressreaktionen, Schlafstörungen, Schwierigkeiten beim Lernen: Lärm kann auch schon Kinder belasten und krank machen - Mitteilung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA
Hinweis

Vorsicht bei Kinder-Hustensäften

Auch rezeptfreie Kinder-Hustensäfte aus der Apotheke können gefährliche Nebenwirkungen zeigen. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) in einer aktuellen Fachpublikation hin.
Hinweis

BZgA startet nationale Kampagne zur Masernimpfung

Unter dem Motto „Deutschland sucht den Impfpass“ startet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) eine neue Kampagne zur Masernimpfung mit dem Ziel, die Masern auszurotten.
Alltag mit Kindern

Süßes und Saures sind Gift für Kinderzähne

Kinderzahnärzte werben zum heutigen Tag der Zahngesundheit für gesunde Ernährung und Mundpflege von Anfang an / keine zuckerhaltigen und saure Getränke in Nuckel- oder Trinkflaschen / jeden Tag eine „bunte Tüte“ Obst und Gemüse der Saison essen
Projekt

Teufelskreis der Traumatisierungen unterbrechen

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin hat am 5. Juli mit dem Universitätsklinikum Heidelberg, dem Universitätsklinikum der RWTH Aachen und der Otto-Guericke-Universität Magdeburg das gemeinsame Projekt „Von Generation zu Generation: Den Teufelskreis der Traumatisierung verstehen und durchbrechen“ vorgestellt.
Interview

Hebammen in Adoptiv- und Pflegefamilien

Ein Interview mit einer Hebamme, die privat öfter mit dem Thema Adoption in Berührung kam und begann, sich eingehender damit zu beschäftigen und Verbindungen zu Pflege- und Adoptivfamilien und ihrem Beruf herzustellen.
Geänderte Rechtslage

Mumps, Keuchhusten und Windpocken werden meldepflichtig

Der Deutsche Bundestag beschloss eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes und erweiterte die Liste der meldepflichtigen Krankheiten
Alltag mit Kindern

Macht Lichtverschmutzung Jugendliche hellwach?

Je heller es nachts in den Wohngebieten ist, desto später gehen Jugendliche ins Bett. Dies hat immense Auswirkungen auf ihr Schlafverhalten, ihr Wohlbefinden und auf ihre Schulleistung. Eine Studie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wies jetzt weltweit erstmals einen Zusammenhang nach.

Seiten