Sie sind hier

Berufsausbildung

Aktuelle Nachrichten

Politik

Girls’Day und Boys’Day 2018

Als Schirmherrin der Initiative Klischeefrei setzt sich Elke Büdenbender - Ehefrau unseres Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier - für mehr Bildungsgerechtigkeit und eine Berufswahl ein, die die individuellen Talente von Jugendlichen fördert, frei von bestehenden Geschlechterklischees.
Moses Online Themenheft
Das Pflege/Adoptivkind fühlt, denkt und handelt anders als die Pflege-/Adoptiveltern dies durch ihre leiblichen Kinder gewöhnt sind. Kinder reagieren auf das, was sie im Leben erfahren haben, und Erfahrungen dieser Kinder sind andere Erfahrungen, als die der leiblichen Kinder. Im Themenheft "Alltägliches Leben" erfahren Sie, wie Sie das Verhalten der Kinder verstehen und damit passend umgehen können.

Für Ihren ersten Kontakt mit diesem Thema

Broschüre
von
Henrike Hopp

5 goldene Ankerpunkte für einen gelungenen Übergang von der Schule in die Ausbildung

Die Stiftung Deutsche Wirtschaft hat eine Broschüre für junge Leute, ihre Eltern und Lehrer herausgegeben, in der 5 goldene Ankerpunkte für den Übergang von Schule zur Ausbildung beschrieben werden.
Broschüre

Wie helfe ich meinem Kind bei der Berufswahl?

Magazine von planet-beruf.de unterstützen deutsche und türkische Eltern
Broschüre

Schwieriger Einstieg Jugendlicher in die Ausbildung

Die Zeitschrift des Deutschen Jugendinstitut DJI - DJI-impulse 2-2015- mit dem Thema "Geschlossene Gesellschaft" befasst sich mit der Frage, warum der Einstieg in die Ausbildung für viele Jugendliche so schwierig ist.
Broschüre

Leicht lesbare Texte zum Thema Berufsorientierung

Im Rahmen des Projektbereichs a³ - Alphabetisierung, Arbeitswelt, Ausbildung - wurden leicht lesbare Themenhefte und Materialien entwickelt, die sowohl geübten als auch ungeübten Leserinnen und Lesern den Einstieg in verschiedene Themen erleichtern und Lehrenden eine alltagsnahe und zeitgemäße Unterrichtsgestaltung ermöglichen.
Broschüre

Schule - und dann?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat einen Ratgeber zum Start in eine Ausbildung herausgegeben.
Broschüre

Produktionsschule - Ein Integrationsansatz zwischen Arbeitswelt und Schule

Der Paritätische Gesamtverband stellt in seiner Fachveröffentlichung 2/2013 Inhalte und Möglichkeiten der 'Produktionsschulen' vor.
Broschüre

5 Goldene Ankerpunkte für den Weg in die Ausbildung

In knapper Form skizziert diese Broschüre der Stiftung Deutsche Wirtschaft die wesentlichen Schritte, die schon während der Schulzeit beachtet werden müssen, um rechtzeitig den passenden Ausbildungsplatz zu finden.

Verschiedenes

Politik

Girls’Day und Boys’Day 2018

Als Schirmherrin der Initiative Klischeefrei setzt sich Elke Büdenbender - Ehefrau unseres Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier - für mehr Bildungsgerechtigkeit und eine Berufswahl ein, die die individuellen Talente von Jugendlichen fördert, frei von bestehenden Geschlechterklischees.
Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht Florian

Erfahrungsbericht über ein Pflegekind mit FASD, welches in der Pflegefamilie erwachsen wird.
Hinweis

Ausbildung für alle - wenn nicht jetzt, wann dann?

'dreizehn' die Zeitschrift für Jugendsozialarbeit schreibt über Aubildung und Verwirklichungschancen junger Menschen im Übergang von der Schule in den Beruf .
Tiefergehende Information

Zum Ausbildungsstart: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Mit dem neuen Ausbildungsjahr entstehen für viele Auszubildende eine ganze Reihe von Fragen, die der Deutsche Gewerkschaftsbund in einer Presseerklärung und auf einer Webseite beantwortet.
Tiefergehende Information

Ein guter Start ins Erwerbsleben für alle?

Das Deutsche Jugendinstitut hat ein neues Thema auf seiner Internetseite erarbeitet: "Ein guter Start ins Erwerbsleben für alle? Ausbildungsbiographien junger Menschen im Wandel."
Hinweis

Wichtige Fragen zum Ausbildungsstart

Das Angebot der DGB-Jugend richtet sich sowohl an Jugendliche, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, als auch an jene, die mit qualitativen Mängeln in ihrer Ausbildung konfrontiert sind.
Projekt

36 Kommunen erproben neue Strategien, um junge Menschen beim Übergang Schule-Beruf zu unterstützen.

'Jugend stärken - Aktiv in der Region' heißt ein neues Förderprogramm des Bundesfamilienministeriums das jetzt an den Start geht. 36 beteiligte Kommunen übernehmen die Koordinierung und Steuerung unterschiedlicher Programme am Übergang Schule-Beruf, mit dem Ziel, Lücken im Hilfesystem für die schwächsten Jugendlichen zu schließen.
Projekt

DJI Online Thema 2010/10 Aufwertung von Familienarbeit - FamCompass macht informell erworbene Kompetenzen sichtbar

Mit Blick auf die Verschiebungen im Altersgefüge der Gesellschaft und den damit verbundenen Fachkräftemangel in Europa ist es eine Herausforderung, vorhandene Humanressourcen zu nutzen und weiter zu entwickeln.
Buch: Ratgeber

"Fit für den Job": Lexikon für Jugendliche mit Handicap

Das Lexikon des Integrationsamtes des Landschaftsverbandes Rheinland gibt jungen Menschen mit Behinderung Tipps für die berufliche Orientierung von A - Z.

Fachwissen

Empfehlung

von:

Unterstützung am Übergang Schule – Beruf

Empfehlungen des Deutschen Vereins für eine gelingende Zusammenarbeit an den Schnittstellen der Rechtskreise SGB II, SGB III und SGB VIII.
Forschungsbericht

Jugendliche ohne Hauptschulabschluss: Große Unterschiede zwischen Ost und West

Studie der Bertelsmann Stiftung: Vor allem Förderschüler bleiben oft ohne Abschluss - Enorme Unterschiede auf Länderebene und bei den Städten und Gemeinden
Fachbuch

Neue Wege in der Berufsorientierung und im Lebensverlauf von Jungen

Neuerscheinung: Expertise »Boys’Day – Jungen-Zukunftstag. Die aktuelle Expertise gibt einen fundierten Überblick zur Situation von Jungen in Deutschland.