Sie sind hier

27.06.2012
Projekt

Projekt „Rückkehrprozesse von Pflegekindern in ihre Herkunftsfamilien"

Die Universität Siegen hat einen Forschungsauftrag zu Rückkehrprozessen von Pflegekindern bekommen.

Aus dem Newsletter 1/2012 der Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen

"Wir freuen uns sehr, dass unser Projektantrag „Rückkehrprozesse von Pflegekindern in ihre Herkunftsfamilien“ in der ersten Antragsrunde 2012 den Zuschlag und die damit verbundene finanzielle Förderung durch die Stiftung Deutsche Jugendmarke e.V. erhalten hat. Der Antrag wurde gemeinsam mit unseren KooperationspartnerInnen des hessischen Institutes für Vollzeitpflege und Adoption e.V. entwickelt und eingereicht. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei den Verantwortlichen der Stiftung bedanken, die von der Notwendigkeit und Bedeutsamkeit des Projektes überzeugt sind und unsere Arbeit damit intensiv unterstützen. Das Ziel des Praxisforschungsprojekts ist die Qualifizierung von Fachkräften der Pflegekinderhilfe für die Vorbereitung und Begleitung der Rückkehrprozesse von Pflegekindern in ihre Herkunftsfamilie. Dazu sollen Rückkehrprozesse
analysiert werden, um – auf der Basis des so gewonnenen Wissens
über günstige und ungünstige Einflussfaktoren – die Handlungsoptionen Sozialer Dienste zu verbessern. Es sollen in abgesicherten empirischen Verfahren Wissensbestände erarbeitet und in Kooperation mit Fachkräften Qualitätskriterien entwickelt werden. Sobald in den nächsten Wochen weitere Formalien geklärt wurden, werden wir über aktuelle Entwicklungen, Inhalte und die zeitliche Dimension des Projektes informieren. Dafür wird in den nächsten Monaten eine Homepage einrichten. Als Zeitraum planen wir eine zweijährige Projektlaufzeit von Oktober 2012 bis September 2014.

Das könnte Sie auch interessieren

Projekt

Vermeidung von Exklusionsprozessen in der Pflegekinderhilfe

Ein weiteres Projekt der Forschungsgruppe Pflegekinder der Uni-Siegen in Kombination mit vier Freien Trägern der Jugendhilfe. Das Projekt hat eine Laufzeit vom 01.03.2015 bis 28.02.2017 und ist nun in die Praxisphase gegangen.
Projekt

Eine gute Entwicklung von Pflegekindern im Erwachsenenalter

Im März 2014 startet das neue Projekt „Eine gute Entwicklung von Pflegekindern im Erwachsenenalter“ der Universität Siegen. Das Projekt hat eine Laufzeit von zwei Jahren und wird gefördert von der EmMi Luebeskind Stiftung.
Projekt

Forschungsprojekt: Positive Entwicklung von Mädchen und Jungen trotz extrem ungünstigen Starts

Ein neues Projekt der Uni Siegen - Forschungsgruppe Pflegekinder - ist am 1. April gestartet und läuft über 2 Jahre.