Sie sind hier

Anzeige

Pädagogische Einrichtungen und Beratung e.V.

Wir bieten Ihnen eine Festanstellung, mit der Möglichkeit einer halben oder vollen Stelle, wenn Sie eine Soz.-Päd. Ausbildung (Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge o.ä.), einige Jahre Berufserfahrung haben und sich vorstellen können, ein oder zwei Kinder zeitlich begrenzt oder langfristig in Ihrer Familie aufzunehmen.

Als langjähriger Träger in der Kinder und Jugendhilfe bieten wir Hilfen zur Erziehung im Rahmen sozialpädagogischer Lebensgemeinschaften als familienanaloges Angebot der stationären Jugendhilfe gemäß §34 SGB VIII.

 

Wenn Sie sich vorstellen können, ein oder zwei Kinder zeitlich begrenzt oder langfristig in Ihrer Familie aufzunehmen, eine sozialpädagogische Ausbildung (Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge o.ä.) haben und über einige Jahre Berufserfahrung verfügen, bieten wir Ihnen eine Festanstellung, mit der Möglichkeit einer halben oder vollen Stelle.

 

Sie arbeiten als professionelle Fachkraft in Ihrer gewohnten häuslichen Umgebung und können Familie und Beruf miteinander verbinden, bei gleichzeitig anspruchsvoller Tätigkeit Kindern eine neue Beheimatung im Rahmen einer individuellen Jugendhilfe zu ermöglichen.

 

Neben der fachlichen Begleitung und Unterstützung durch erfahrene Fachkräfte, bieten wir Ihnen regelmäßige Fortbildung, Einzelsupervision sowie kollegiale Beratung und Entlastungszeiten. In Krisensituationen stehen Ihnen unsere pädagogischen Leitungen jederzeit begleitend zur Seite.

 

Zu Ihrer Entlastung gestalten wir mit Ihnen gemeinsam ein auf das Kind abgestimmtes individuelles Ferien- und Freizeitangebot.

 

Fühlen Sie sich angesprochen, kontaktieren Sie uns.

 

Benutzen Sie einfach unsere rechts angezeigten Kontaktmöglichkeiten.

Kontaktperson:
Claudia Vannahme (päd. Leitung)
Kontaktperson:
Sarah Cronrath (päd. Leitung)
Zentrale Telefonnummer
02222-937260