Sie sind hier

Oberlandesgericht Braunschweig

Fachwissen

Gerichtsbeschluss erklärt

von:

vom: 
13.10.2021

Feststellung einer Kindeswohlgefährdung durch Vernachlässigung

OLG Braunschweig: "Eine Trennung des Kindes von seiner Familie gegen den Willen der Sorgeberechtigten ist erst dann zulässig, wenn das elterliche Fehlverhalten ein solches Ausmaß erreicht, dass das Kind bei einem Verbleiben in oder einer Rückkehr in die Familie in seinem körperlichen, geistigen oder seelischen Wohl nachhaltig gefährdet ist." In seinem Beschluss beschreibt das OLG, wann dies festgestellt werden kann.
Gerichtsbeschluss erklärt

von:

vom: 
09.03.2018

Rückführung des Pflegekindes zu den Pflegeeltern nach vorheriger Herausnahme

Beschluss über einen Antrag von Pflegeeltern gemäß § 1623.4 BGB zur Rückkehr des Pflegekindes in ihre Familie.