Sie sind hier

Link zu Webseite

Forum der Kinderschutzzentren zur Qualifizierung der Pflegekinderhilfe

Die Kinderschutzzentren haben nach dem Tod von Chantal ein Diskussionsforum auf ihrer Internetseite errichtet.

aus der Seite der Kinderschutzzentren:

Die tödliche Vergiftung der elfjährigen Chantal durch das Methadon ihrer Pflegeeltern hat eine heftige Diskussion um Auswahl und Überprüfung von Pflegefamilien ausgelöst. Nicht nur im betroffenen Bezirk Hamburg-Wilhelmsburg, sondern bundesweit werden Rufe laut nach verschärften Kriterien, nach strengerer Durchleuchtung und Aufhebung ärztlicher Schweigepflicht, nach Führungs- und Gesundheitszeugnissen der Familienmitglieder. Hochfrequente Kontrollbesuche von Mitarbeiter(innen)n der Jugendämter und der freien Kinderschutzeinrichtungen sollen Aufschluss geben über die wahren Lebensumstände der Pflegeeltern. Aber selbst wenn dieser gesteigerte Einsatz in Zeiten massiv gekürzter Mittel und deshalb heillos unterbesetzter Einrichtungen von den Fachkräften noch zu leisten wäre - wonach sollten sie entscheiden? Was sind sichere Eignungsmerkmale und was Ausschlusskriterien? Neben der Einschätzung, ob das Kindeswohl gefährdet ist, müssen die Fachkräfte auch Konsequenzen und Alternativen abwägen: Kann man dem Kind oder Jugendlichen eine weitere Trennung zumuten? Gibt es überhaupt eine geeignete Ersatzfamilie oder einen Platz in einer professionellen Einrichtung und welche beider Lösungen wäre für das Kind besser geeignet? Was wünscht sich das Kind?

Die Kinderschutz-Zentren arbeiten seit geraumer Zeit an Qualifizierungen zu dieser komplexen Thematik. Sie bieten Publikationen und Kongresse an zu der Fragestellung, wie Beziehungen von – oft traumatisierten – Kindern und Jugendlichen und ihren Pflegefamilien gelingen können.
Braucht es da mehr gesetzliche Regelungen? Müssen die Auswahlkriterien verschärft, die Vermittlungswege verändert werden? Oder verprellen gehobene Anforderungen zu viele potentielle Pflegefamilien? Wer sollte die strengeren Kontrollen durchführen, und worin soll die „neue Strenge“ bestehen?
Diskutieren Sie mit anderen interessierten Usern, teilen Sie uns hier Ihre Meinung mit!

Hier kommen Sie auf die Diskussionsseite