Sie sind hier

Alltag mit Kindern

Kranke Kinder: Wie es trotz Job mit der Betreuung klappt

Das Bundesfamilienministerium informiert über Vereinfachungen für Berufstätige im Krankheitsfall ihrer Kinder

Egal zu welcher Jahreszeit: Kinder erkranken leicht und häufig an Virusinfektionen - eine Herausforderung gerade für berufstätige Eltern! Denn wer bleibt nun beim kranken Kind? Und können Eltern dafür beim Job fehlen?
Die gesetzlichen Regelungen und Angebote für diese Fälle sind hier zusammengestellt.
Grundsätzlich gilt:
Eine Freistellung vom Job ist für Eltern für die Pflege ihres Kindes möglich. Dafür muss ein ärztliches Attest die Krankheit des Kindes und die Notwendigkeit der Pflege bestätigen.
Ob der Arbeitgeber weiter den Lohn zahlt oder die Krankenkasse unterstützt, hängt von bestimmten Voraussetzungen ab. Einzelheiten, Vorraussetzungen und Ausnahmen der Freistellung - einen Überblick gibt es hier.

Worauf Eltern achten müssen, wenn das Kind privatversichert ist, erfahren sie hier

Für Alleinerziehende weichen die Regelungen nur geringfügig ab. Sie können dem Arbeitsplatz länger fernbleiben und bekommen mehr Unterstützung. Zudem können sie auch die Hilfsangebote von staatlichen und karitativen Einrichtungen nutzen, die ihnen helfen, Kind und Job nicht nur in Zeiten von Krankheit besser in den Griff zu bekommen.
Weitere Infos hierzu

Hilfsangebote für die Betreuung von Kindern gibt es viele. Eine Möglichkeit sind die Mehrgenerationenhäuser.
Weitere Infos hierzu

Ein besonderer Fall gilt, wenn der pflegende Elternteil selbst krank ist, sich verletzt oder erkrankt. Dann stellt die gesetzliche Krankenkasse eine Haushaltshilfe zur Verfügung.
Weitere Infos hierzu

Immer häufiger ist Eltern das Fernbleiben vom Job jedoch nicht möglich - selbst wenn sie gesetzlichen Anspruch auf Freistellung oder Unterstützung der Krankenkasse hätten. Für diese Fälle gibt es mittlerweile alternative Betreuungsdienste, die sich um das kranke Kind zu Hause kümmern, wenn es sein muss auch den ganzen Tag. Vor allem in Großstädten ist das Angebot in den letzten Jahren ausgebaut worden.
Weitere Infos hierzu

Kind und Job miteinander zu vereinen ist für Eltern auch so schon eine schwere Herausforderung. Hier sind starke Partner gefragt: Bei ihrem Arbeitgeber sollten berufstätige Eltern Verständnis und Unterstützung erfahren - und nicht Druck und Misstrauen. Die Politik hat dafür in den letzten Jahren die Grundlagen gelegt.
Weitere Infos hierzu

Letzte Aktualisierung am: 
01.06.2010

Das könnte Sie auch interessieren

Hinweis

Rechtliche Fragen zu Pflegekindthemen in der Corona-Krise

Rechtsanwalt Matthias Westerholt gibt Pflegeeltern in einem Blog Antworten auf Fragen zu Besuchskontakten von Pflegekindern und anderen aktuellen Themen.
Hinweis

von:

Der Film: Systemsprenger

Die Welt beschrieb diesen Film als das Wunder der diesjährigen Berlinale. In der Ankündigung des Films heißt es: " Laut, wild, unberechenbar: Benni! Die Neunjährige treibt ihre Mitmenschen zur Verzweiflung. Dabei will sie nur eines: wieder zurück nach Hause! Ab dem 19. September ist der Film in den Kinos zu sehen.
Hinweis

Elternratgeber Autismus

Vom Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus ist aktuell ein Elternratgeber Autismus-Spektrum neu erschienen. Der Elternratgeber bietet zahlreiche Informationen und erste Schritte für Eltern mit autistischen Kindern. Somit ist er auch für Beratungsstellen, Therapiezentren, Kindergärten, Schulen, Arzpraxen, SPZ, KJPP u.v.m. geeignet
Alltag mit Kindern

Kleinkinder brauchen keine Diät

Die Lebensmittelindustrie verunsichert Eltern und Kinder und leistet falschen Ernährungsgewohnheiten Vorschub. So lautet der Vorwurf des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) im Zusammenhang mit sogenannten Kleinkinder- und Kinderlebensmitteln.
Projekt

Wie sich der Alltag von Kindern in Zeiten von Corona verändert

Um zu untersuchen, wie Kinder mit den Einschränkungen in der Corona-Krise umgehen und wie sie sich auf ihr Wohlbefinden auswirken, hat das Deutsche Jugendinstitut eine Online-Befragung gestartet. Im Fokus der Studie stehen die Sozialbeziehungen von Kindern. Eltern, Pflegeeltern und Adoptiveltern können sich an der Befragung "Kindsein in Zeiten von Corona - Mediennutzung, Freunde und Familie" beteiligen.
Aktualisierte Finanzvorschrift

von:

Wer bekommt den Kinderbonus?

Der Kindergeldzuschlag (September 200 €, Oktober 100 €) im Rahmen des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz steht auch den kindergeldberechtigten Pflegeeltern zu und kann nicht von der öffentlichen Jugendhilfe beansprucht werden.
Bericht

von:

FASD und Übergänge - Wie wichtig Austausch, Wissen und Kooperation sind

Ein Fallbeispiel zeigt auf, wie schnell ein recht gut gestalteter Übergang Gefahr läuft zu scheitern, wenn ein Part des Helfernetzwerkes nicht bzw. nur mäßig kooperiert und einem Wissenstransfer nicht offen gegenübersteht.
Antrag / Musterschreiben

Antrag auf Eingliederungshilfe gemäß §35 a SGBVIII

Der Sorgeberechtigte für das Pflegekind kann bei Bedarf beim zuständigen Jugendamt einen Antrag auf Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche stellen.
Tiefergehende Information

Verdienstausfall für krankes Kind - Was Eltern zusteht und was nicht

Gerade im Winter nehmen kleine Kinder in der Kita fast jeden Infekt mit. Wenn es schlecht läuft, muss das Kind jede zweite Woche tageweise zu Hause bleiben - und Mutter oder Vater damit auch. Eltern kranker Kinder steht dann einiges zu.
Hinweis

Jeden Vormittag Sport für Kinder aller Altersstufen

Basketball-Bundesligist Alba Berlin sendet Sportstunden via Youtube

Alba Berlin sendet ab Dienstag, 24. März täglich über Youtube Sportstunden für Kinder verschiedener Altersgruppen. Einige Vorab-Sendungen gab es schon. Die erste Sendung in der vergangenen Woche wurde vom jüngsten Mitglied im Team von Moses Online schon ausgiebig getestet und mit "toll - bitte nochmal!" bewertet.