Sie sind hier

23.09.2020
Hinweis

Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe

Ab dem 24. September 2020 können Sie vielfältige Informationen und -materialien zum Thema „Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe“ online abrufen. Die Materialien wurden im Rahmen des Projektes „FosterCare“ an den Universitäten Hildesheim, Ulm und der Hochschule Landshut entwickelt und werden sukzessive online bereitgestellt. Am 24. September 2020 können Sie zudem von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine Livestream-Podiumsdiskussion zum Thema „Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe stärken“ verfolgen und sich einbringen.

Themen:

Projekt Fostercare informiert

PROJEKTHINTERGRUND

Gewalterfahrungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in der Pflegekinderhilfe sind bisher in Deutschland kaum untersucht worden, obwohl der internationale Forschungsstand auf vielfältige Gewaltkonstellationen in diesem Kontext verweist. Schutzkonzepte sollen die persönlichen Rechte von jungen Menschen im institutionellen Gefüge des Aufwachsens stärken. 

Wir laden Sie herzlich ein,

sich auf der Seite  diebeteiligung.de/schutz/   über Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe zu informieren.
Hier finden Sie:
• Fachinformationen zu Schutzkonzepten
• Video-Botschaft von Johannes-Wilhelm Rörig (UBSKM)
• Video-Botschaft von Dr. Susanne Heynen (Jugendamtsleiterin Stuttgart)
• Fachinformationen über eine Lobbyorganisation für Pflegekinder im UK (IFCO)
• Erklärvideo und Poetry Slam zu Kinderrechten
• Broschüre und Fact Sheets zu Kinder- und Jugendrechten zum Ausdrucken
• Podcasts mit jungen Menschen, Pflegeeltern und Fachkräften
• …und viele weitere Materialien für Fachkräfte und junge Menschen in der Pflegekinderhilfe.
Helfen Sie mit, Schutzkonzepte in der Pflegekinderhilfe zu entwickeln!
Bitte weitersagen!