Sie sind hier

Zertifizierte Weiterbildung in Traumapädagogik für Pflegeeltern

Die Weiterbildung richtet sich an Pflegeeltern, die belastete Kinder und Jugendliche aufnehmen und Fachpersonen in der Familienpflege. Voraussetzungen sind Erfahrung als Pflegemutter/-vater respektive als Fachperson oder der Besuch eines Grundkurses oder Vorbereitungsseminars. Der 1./2.März ist das erste Treffen einer 1 1/2jährigen Weiterbildung. Anmeldung bis 8. Febr. 2019
Fortbildung | Seminar
am: 
Freitag, 1. März 2019
Anmeldeschluss: 
Freitag, 8. Februar 2019

Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

Moses Online Themenheft
Kinder, die in Pflegefamilien, Erziehungsstellen, Wohngruppen und hin und wieder auch Adoptivfamilien aufwachsen, haben viele schwierige Erfahrungen hinter sich wie beispielsweise das Erleben von Misshandlung oder Vernachlässigung. Diese Erlebnisse werden von jedem Kind individuell verarbeitet, führen bei den Heranwachsenden jedoch häufig zu Traumatisierungen.