Sie sind hier

"Das Ende von Etwas ist immer auch der Anfang von etwas Neuem"

Übergänge in der Beziehung zu Kindern und Jugendlichen gestalten

Beziehungsarbeit ist ein wichtiger Teil der pädagogischen Arbeit in der Erziehungshilfe. Werden Kinder und Jugendliche neu aufgenommen oder verlassen sie eine Einrichtung, müssen Beziehungen aufgebaut bzw. Stück für Stück beendet werden. Nicht selten müssen Fachkräfte auch damit umgehen, dass Übergänge abrupt geschehen und kein vernünftiger Abschied möglich ist.
Fortbildung | Seminar
am: 
Dienstag, 1. Dezember 2020 to Mittwoch, 2. Dezember 2020

Veranstaltungsort