Sie sind hier

Anzeige

Ev.Stiftung Overdyck

Freude am Familienleben weitergeben. Können Sie sich vorstellen einem Pflegekind ein Zuhause zu geben? Möchten Sie als Pflegefamilie oder Einzelperson ein Pflegekind begleiten? Und möchten Sie mit Neugier und Wärme einem Kind eine Perspektive bieten? Es können Spaß, Veränderung, Kreativität und Freude bei Ihnen einziehen. Wir bereiten Sie vor, begleiten und beraten Sie!
Pflegekindern ein Zuhause geben

Werden Sie Pflegefamilie. Dies können Familien, Paare oder auch Einzelpersonen werden, die auf Grund ihrer Lebenserfahrung sowie persönlicher und erzieherischer Fähigkeiten geeignet sind, ein Kind in ihrem Lebensumfeld zu betreuen und zu begleiten.

WPF ist eine Betreuungsform für Kinder und Jugendliche, die aus vielfältigen Gründen nicht mehr im Haushalt ihrer Herkunftsfamilie leben können. Aufgrund ihrer bisherigen Lebensgeschichte sind sie in ihrer Gesamtentwicklung beeinträchtigt und haben Nachholbedarfe

Das Ziel der Betreuung in einer Pflegefamilie ist es, dem jungen Menschen die Chance auf die Entwicklung einer positiven Lebensperspektive zu geben. Dies soll innerhalb eines verlässlichen Lebensraumes geschehen, in dem Geborgenheit und emotionale Zuwendung eine ebenso große Rolle spielt ebenso wie pädagogische Unterstützung, Struktur, Kreativität, Neugier, Spaß und Humor.

Wir bereiten Sie intensiv auf diese Aufgabe vor und unterstützen und beraten Sie kontinuierlich. Wir sind nach der Aufnahme eines Kindes 24 Stunden für Sie erreichbar und vergüten den Aufwand mit einem Pflegegeld.

Wir sind Ihre Fachberater für Pflegekinder und Pflegefamilien.
Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Sie:
Die Kontaktdaten finden Sie rechts

 

Kontaktperson:
Sandra Schürmann
Telefon
0234/68758285
Kontaktperson:
Kerstin Fritsch
Telefon
0234/ 68758284