Sie sind hier

Diskussionsrunde
am: 
Montag, 26. April 2021

angeboten von:

Pflegekinder mit Behinderung

Wie finden Kinder mit besonderen Bedarfen ein gutes Zuhause in einer Pflegefamilie in Berlin?

Gemeinsam mit Expert/-innen aus der Praxis der Jugend- und Behindertenhilfe, Gästen aus Verwaltung, Politik und Verbänden sowie Pflegekinderdiensten aus Berlin wird im Rahmen des Dialogforums eine Standortbestimmung vorgenommen. Dabei sollen auch Bedarfe und Praxisbeispiele von Kindern und Eltern beleuchtet sowie die Frage diskutiert werden, wie Kinder mit besonderen Bedarfen, die nicht in ihren Herkunftsfamilien aufwachsen können, ein gutes Zuhause in einer Pflegefamilie finden und über die Volljährigkeit hinaus in ihrer Pflegefamilie verbleiben können.

In einer moderierten Diskussion werden wir gemeinsam mit Ihnen Handlungsbedarfe identifizieren, mögliche Wege eruieren und einen Ausblick geben im Kontext

  • des Bundesteilhabegesetzes (BTHG),
  • des geplanten Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG),
  • der Ausführungsvorschriften über Hilfe zur Erziehung in Vollzeitpflege (§ 33 SGB VIII) und teilstationärer Familienpflege (§ 32 Satz 2 SGB VIII) (AV-Pflege) und
  • der Ausführungsvorschriften zur „Rahmenkonzeption Pflegekinderdienst Berliner Jugendämter“ (AV-PKD).

Das Dialogforum „Pflegekinder mit Behinderung – Wie finden Kinder mit besonderen Bedarfen ein gutes Zuhause in einer Pflegefamilie in Berlin?“ wird gemeinsam mit den Pflegekinderdiensten Neukölln-West und Lichtenberg des Kinder- und Jugendhilfe-Verbundes Berlin-Brandenburg und dem Landesverband Lebenshilfe Berlin e.V. vorbereitet und organisiert. 

  • Wann? am 26. April 2021 von 14:00-17:00 Uhr
  • Wo? online per Zoom-Konferenz (bei Ihnen zu Hause, im Büro oder wo Sie möchten)