Sie sind hier

05.06.2012
Arbeitspapier

Umgang mit chronisch kranken Kindern in der Schule, Verabreichung von Medikamenten und Erste Hilfe durch Lehrkräfte

Das Ministerium für Bildung im Saarland hat ein Papier veröffenltich, welches als Handlungsempfehlung und Hilfestellung im schulischen Alltag dienen soll.

Das Papier hatte folgende Schwerpunkte:

1. Ausgangslage

2. Allgemeine Verpflichtungen der Schule

3. Kooperation Eltern und Schule

4. Medizinische Maßnahmen

5. Medizinische Hilfsmaßnahmen
5.1 Einhaltung der Einnahmezeiten und Dosierung von Medikamenten
5.2 Vergabe von Medikamenten
5.3 Ermächtigung der Lehrpersonen

6. Ausflüge, Schullandheimaufenthalte

7. Haftung

Das könnte Sie auch interessieren

Moses Online Themenheft
In diesem Themenheft werden notwendige Rahmenbedingungen für die zu leistende Aufgabe der Pflegefamilie beschrieben und gefordert. Wir stellen die Art und Weise einer guten Begleitung und Betreuung vor. Die Vertretung eines Kindes mit Behinderungen durch einen Vormund wird an einem Beispiel dargestellt - inklusive zahlreicher Vorlagen für den Briefwechsel mit Behörden. Dieses Beispiel und auch die Erfahrungsberichte der Pflegeeltern zeugen von der ganzen Bandbreite der Möglichkeiten und Unmöglichkeiten.