Sie sind hier

Tiefergehende Information

Anrechnung von ALG II Leistungen / Miete

Reicht das Einkommen des Unterhaltspflichtigen nach Abzug der Werbungskosten und des Selbstbehalts für den Ehegattenunterhalt nicht aus, können Sie Arbeitslosengeld II beantragen.

Reicht das Einkommen durch den Ehegattenunterhalt und anderen Einkünften nicht aus, können Sie Arbeitslosengeld II beantragen. Anträge erhalten Sie bei der örtlichen ARGE.
Bei der Berechnung der ALG II Leistungen werden für das 3. Pflegekind die Kosten der Erziehung mit 75% und für das vierte Kind mit 100% angerechnet. Für die ersten beiden Pflegekinder entfällt die Anrechnung.

1. Beispiel:

Eine allein erziehende Pflegemutter erhält für das erste und zweite Pflegekind je 210 € Kosten der Erziehung zuzüglich zu dem Aufwendungsersatz für das Pflegekind. Es erfolgt keine Anrechnung auf die SGB II Leistungen.

2. Beispiel:

Ein allein erziehender Pflegevater hat drei Pflegekinder, für die er je 210 € Aufwendungsersatz erhält. Diese Kosten bleiben für das erste und zweite Pflegekind frei, für das dritte Pflegekind werden 75 % von 210 € ( 157,50 €) auf die Leistungen des SGB II angerechnet.

3. Beispiel:

Eine allein erziehende Pflegemutter hat vier Pflegekinder, für die sie je 210 € Kosten der Erziehung erhält. Für die ersten beiden Pflegekinder bleiben diese Kosten frei, für das dritte Pflegekind werden 75 % (157,50 €) und für das vierte 100 % (210,00 €) auf die Leistungen nach SGB II angerechnet.

Anrechnung vom Mietanteil

Mietanteil für das Pflegekind:
Das Pflegekind gehört nicht zur Bedarfsgemeinschaft, sondern nur zur Haushaltsgemeinschaft. Deshalb ist der Mietanteil, der auf das Pflegekind entfällt nicht zu berücksichtigen.

Beispiel:
Ein Pflegeelternpaar hat ein Pflegekind und eine Gesamtmiete von 600,00 €. Hiervon können nur die Kosten von 400,00 € (600,00 : 3 x 2) im Rahmen von SGB II berücksichtigt werden, da die Berücksichtigung nur für Bedarfsgemeinschaftsmitglieder erfolgen kann.
Der Mietanteil von Haushaltsgemeinschaftsmitgliedern dagegen ist herauszurechnen.

Der Deutsche Verein ist in seinen Empfehlungen zum Pflegegeld aus Sepember 07 von einem Mietanteil von 80 € im Pflegegeld ausgegangen.

NEU: Mail-Benachrichtigung über aktuelle Inhalte in Moses Online

Aktualisierungen oder Kommentare auf dieser Seite
Neue Inhalte in Grundsicherung
Neue Inhalte in Pflegegeld

Kreuzen Sie an, worüber Sie automatisch per Mail benachrichtigt werden wollen.
Weitere Einstellungen: "Mein Konto > Benachrichtigungen"

Letzte Aktualisierung am: 
01.04.2009

Das könnte Sie auch interessieren

Nachricht

Fortschreibung der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege für das Jahr 2021

Der Deutsche Verein hat wie alljährlich auch für 2021 seine Empfehlung zur Erhöhung der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege (§§ 33, 39 SGB VIII) veröffentlicht. Die Empfehlung umfassen Hinweise zur Bemessung der Pauschalbeträge in Bezug auf die Kosten für den Sachaufwand, monatliche Pauschalbeträge für die Kosten für den Sachaufwand für die Pflege und Erziehung des Kindes oder Jugendlichen und die Pauschalbeträge für Unfallversicherung und Alterssicherung.
Geänderte Rechtslage

von:

Heranziehung zu den Kosten der Erziehung bei eigenem Verdienst des jungen Menschen

Eine Änderung des Paragrafen zur Heranziehung des eigenen Verdienstes eines jungen Menschen, der Hilfe zur Erziehung bekommt, ermöglicht nun eine pädagogisch sinnvolle Handhabung.
Nachricht

Weiterhin unzureichendes Pflegegeld für Berliner Pflegekinder

Aktivverbund e.V. - Pflegeeltern für Pflegekinder, Landesverband Berlin-Brandenburg, hat eine Pressemitteilung veröffentlicht. Darin weist der Verband auf die völlig unzureichenden Pflegegeldzahlungen für die Berliner Pflegekinder hin, die seit 2012 nicht mehr angehoben wurden und erst im nächsten Doppelhaushalt 2024/2025 aktualisiert werden sollen.
Politik

von:

Einkommenssteuerrechtliche Behandlung des Pflegegeldes

Im Frühjahr 2007 teilte das Bundesfinazministerium mit, dass die Erziehungskosten des Pflegegeldes ab 2008 besteuert werden sollten. Vor allem der Aktivverbund Berlin e.V. setzte eine Vielzahl von Aktivitäten in Gang, um diese Pläne zu verhindern. Mit Erfolg! Am 20. September wurden die Besteuerungspläne des Erziehungsgeldes zurückgezogen. Lesen Sie hier die Dokumentation.
Tiefergehende Information

Anrechnung des Pflegegeldes auf die Jugendhilfe

Unser Jugendamt möchte das Pflegegeld der Pflegeversicherung für unser behindertes Pflegekind bei dem Pflegegeld der Jugendhilfe anrechnen. Ist dies berechtigt?
Aktualisierte Finanzvorschrift

Pflegegeld-Ausführungsvorschriften Berlin ab Januar 2012

Mit den neuen Vorschriften wird das Pflegegeld für den materiellen Anteil der "normalen" Vollzeitpflege in den ersten beiden Altersstufen erhöht - ebenso wie generell die Unfallversicherung und die Alterssicherung.
Aktualisierte Finanzvorschrift

Pflegegeldangleichung NRW

Das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW hat mit Erlass vom 09.02.2009 die materiellen Aufwendungen für Pflegekinder zum 01. Januar 2009 erhöht .
Aktualisierte Finanzvorschrift

Pauschalkosten der Vollzeitpflege in NRW

Anpassung des Pflegegeldes für Vollzeitpflege in NRW ab Januar 2015
Geänderte Rechtslage

Vollzeitpflegegeld NRW 2017

Das Familienministerium NRW hat den Pauschalbetrag für Vollzeitpflege ab 1.Jan. 2017 erhöht.
Nachricht

Pflegegeld in NRW 2021

Rückwirkend zum 1. Januar 2021 hat das Land NRW - wie durch eine Mitteilung der Landesjugendämter vom 3. März 2021 an die leistungsverpflichteten Behörden bekannt gegeben wurde - das Pflegegeld in NRW erhöht.