Sie sind hier

Wir suchen Pflegeeltern und Erziehungsstellen

Anzeige

Seit 15 Jahren beraten und begleiten wir Erziehungsstellen im Umkreis von 100 km von unserem Fachbüro in Geldern.
Wir suchen Menschen, die Freude daran haben einem fremden Kind mit besonderen Entwicklungsbeeinträchtigungen einen sicheren Platz/ eine sichere Zukunft in seinem Leben zu geben. Wir bereiten sie darauf vor. Im Mittelpunkt steht das Kind. Damit es ihm gut gehen kann, stehen wir ihnen und dem Kind zu Seite. Für die Beratung von Erziehungsstellen mit Kindern mit FAS/FASD steht Ihnen als hierfür zertifizierte Fachberaterin Frau Ulrike Siebert zur Verfügung.

Anzeige

Pädagogisch qualifizierte und persönlich geeignete Einzelpersonen, Paare oder Familien geben einem Kind oder Heranwachsenden in ihrem Haushalt, in ihrer Familie ein neues zu Hause. In den zurückliegenden zwei Jahren haben wir mit und in den Erziehungsstellen/Pflegestellen auf Zeit gearbeitet.

Anzeige

Vermittlung von Kindern in Pflegefamilien
tibb konzentriert sich auf professionelle Pflegefamilien nach § 33,2 SGB VIII und gem. Eingliederungshilfe § 80 SGB IX. Wir bieten den Kindern - auch chronisch kranken und behinderten Kindern, die für ihre Entwicklung eine neue Familie brauchen, mehr als nur diesen Lebensort an. Jede Familie ist vernetzt in ihrem sozialen Umfeld und mit anderen tibb Familien.
Kinder- und Jugendhilfe tibb
Geschäftsstelle Hessen

Anzeige

Wir suchen Familien für Sozialpädagogische Pflegestellen
Sie verfügen über eine pädagogische oder verwandte Ausbildung? Sie möchten Kindern mit besonderen Bedürfnissen in Ihrer Familie einen Ort der Geborgenheit anbieten? Gerne informieren und beraten wir Sie, ob in Ihrer Familie eine Sozialpädagogische Pflegestelle möglich ist.
Heilpädagogium Schillerhain

Anzeige

Kinder-, Jugend-, Familien- und Behindertenhilfe
Das Haus St. Stephanus ist eine Jugendhilfeeinrichtung mit sechs Standorten in Grevenbroich und Mönchengladbach. Zu den Hilfsangeboten für problembelastete Kinder, Jugendliche und ihre Familien zählen Wohngruppen, Tagesgruppen, Erziehungsstellen, Hilfen zur Verselbständigung von jungen Menschen und ambulante Hilfen.

Anzeige

Wenn Sie Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft im GTI werden wollen, dann brauchen Sie als Voraussetzung eine pädagogische Ausbildung, dann trauen Sie sich zu, ein Kind oder Jugendlichen in Ihre Familie aufzunehmen, das durch Schwierigkeiten und Enttäuschungen Entwicklungsbeeinträchtigungen zeigt!

Anzeige

Wir suchen für die Gründung neuer Sozialpädagogischer Lebensgemeinschaften pädagogische Fachkräfte (ErzieherInnen, Sozial- o. Heilpädagogen/Innen etc.) mit Berufserfahrung, die ein oder zwei Kinder in ihren Familien aufnehmen wollen. Wir bieten als Träger der freien Jugendhilfe fachliche Begleitung.

Anzeige

ambulante und stationäre Jugendhilfe
ENA - ein neuer Anfang - ist freier Träger der Jugendhilfe und wurde 2007 gegründet. Wichtig ist für uns ein gutes und vertrauensvolles Miteinander. So können wir uns in der Arbeit gegenseitig wertschätzen und positiv ergänzen. Unsere Erziehungsstellen leben mit Kindern und Jugendlichen die vorübergehend oder dauerhaft ihre Ursprungsfamilie verlassen müssen. Wir arbeiten in den Kreisen Kleve, Wesel, Viersen und den angrenzenden Großstädten.

Anzeige

Gemeinsam in die Zukunft - Pflegeeltern gesucht!
Wir suchen engagierte und motivierte Menschen, die den familiären Alltag mit Kindern leben möchten, die nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie bleiben können. Diese Kinder benötigen ein Zuhause, in dem sie sicher sind und akzeptiert werden.
Evangelische Jugend- und Familienhilfe Essen gGmbH

Anzeige

Eine Aufgabe zum Wachsen. Nicht nur für die Kinder.
Für Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen für einen kurz-, mittel- oder langfristigen Zeitraum nicht in ihren Familien leben können, aber auch nicht in einem Heim untergebracht werden sollen, bietet der Fachdienst Betreuungsfamilien PETRA zwei Betreuungsformen an. Wir suchen Sie als Bereitschaftspflegeeltern für kleine Kinder und Säuglinge, die aufgrund einer Notsituation ein vorübergehendes Zuhause brauchen - oder als Sozialpädagogische Betreuungsfamilie/Erziehungsstelle, wenn Sie für besonders entwicklungsbeeinträchtige Kinder pädagogisch qualifiziert sind und diesen mittelfristig oder auf Dauer ein Zuhause geben wollen.
Fachdienst Betreuungsfamilien PETRA - Projekt PETRA GmbH & Co. KG

Anzeige

Möchten Sie Pflegefamilie werden? Sie sind eine Familie, ein Paar oder eine Einzelperson. Sie haben Spaß und Freude am Zusammenleben mit Kindern. Sie möchten die Stärken Ihrer Familie weitergeben. Sie bekommen von uns: eine sorgfältige Vorbereitung auf die Aufgabe, regelmäßige Beratung und Begleitung durch erfahrene Fachkräfte aus unseren regionalen Standorten im Münsterland, eine finanzielle Unterstützung.

Anzeige

Es gibt zahlreiche Gründe, warum ein Kind nicht mehr in seiner Familie leben kann. Für diese Kinder suchen wir Pflegeeltern und Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften. Wenn Sie bereit sind, einen jungen Menschen in Ihr Leben und Ihre Familie aufzunehmen und ihm Raum für seine Menschwerdung zu geben, möchten wir Sie sehr gerne kennen lernen.

Anzeige

In den Regionen bearbeiten unsere Fachdienste regionale und überregionale Anfragen der Jugendämter. Wir bereiten Einzelpersonen, Paare und Familien auf ihre zukünftige Aufgabe als Pflegeeltern vor und vermitteln Kinder in Pflegefamilien. Hierzu gehören eine fachlich fundierte und reflektierte Zuordnung, sowie eine sanfte, am Kind orientierte Kontaktanbahnung. Bestehende Pflegeverhältnisse werden als gesamtes Familiensystem kontinuierlich durch uns beraten und begleitet.
Heilpädagogisches Kinderheim Hamm

Anzeige

Wir suchen Erziehungsstellen im südlichen Rheinland
Wir beraten die Erziehungsstellen kontinuierlich und bedarfsorientiert. Regelmäßig besuchen wir die einzelnen Erziehungsstellen. Auch sorgen wir dafür, dass die Erziehungsstellen regelmäßig weiter qualifiziert werden. Wichtig ist uns auch, dass die Erziehungsstellen untereinander möglichst gut vernetzt sind.

Anzeige

Kindern eine Perspektive geben!
Es gibt Kinder, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren Eltern leben können. Können Sie sich vorstellen, ein Kind in Ihrer Familie willkommen zu heißen? Wir suchen Familien mit oder ohne pädagogische Qualifikationen, die auf Dauer oder zeitlich begrenzt Kinder in ihrer Familie aufnehmen und unterstützen können. Auch Einzelpersonen sind angesprochen.
Perspektiven für Kinder gGmbH

Anzeige

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Sie können sich vorstellen einem Kind mit ungewöhnlicher Biografie ein neues und liebevolles Zuhause zu geben? Gerne informieren wir Sie über die Aufgaben und Möglichkeiten als Erziehungsstelle. Context e.V. ist ein gemeinnütziger, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Seit 2009 sind wir in der ambulanten Jugendhilfe aktiv und qualifizieren, betreuen und begleiten (in Kooperation mit Jugendämtern aus ganz Nordrhein-Westfalen) Kinder und Erziehungsstellen auf ihrem gemeinsamen Weg.
Kalkar - Postanschrift
Bocholt
Geldern
Haltern am See
Kleve
Köln
Sonsbeck

Anzeige

Als Profi mit Kindern leben
Für Kinder und Jugendliche, die in ihrer Familie keine Sicherheit finden, bieten wir, das Erziehungsbüro Rheinland, eine individuelle Lösung. Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe betreuen wir Kinder und Jugendliche in Erziehungsstellen und in Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften.

Anzeige

bietet seit 1998 erfolgreich die Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in familienanalogen Betreuungsstellen an
Haben Sie, als pädagogisch ausgebildete Fachkraft, Lust, Kindern oder Jugendlichen einen stabilen und dauerhaften Lebensmittelpunkt in Ihrem Hause anzubieten? Zuhause arbeiten und die soziale Elternrolle übernehmen für Kinder, die manchmal anders sind und damit auffallen - Kinder, die in ihrer Herkunftsfamilie schon frühzeitig schwierige Erfahrungen gemacht haben - Kinder, die Verlässlichkeit, Respekt und Anerkennung sowie Klarheit und Grenzen benötigen.
Trotzdem e.V.
Fair-DE-Hof

Anzeige

Fachkraft für Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft
Wir suchen Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften. Sie haben einen (sozial-)pädagogische Studienabschluss und suchen ein neues Tätigkeitsfeld? Sie können sich vorstellen Kinder oder Jugendliche bei sich aufzunehmen, sie zu betreuen und zu fördern? Wir suchen im Großraum Köln / Bonn / Düsseldorf qualifizierte Mitarbeiter*innen, Familien, Paare, Lebenspartnerschaften gerne auch mit Migrationshintergrund, die mit Menschlichkeit, Freude, Achtung, Respekt und Spaß an neuen Wegen sich für dieses spannende, professionelle und vielseitige Betätigungsfeld interessieren.
VIA NOVA Kinder-Eltern-Jugendhilfe GmbH & CO. KG - Büro Köln

Anzeige

Netzwerk Pflegefamilien
Unsere Lebensgemeinschaften: Familien, Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Partnerschaften, Patchworkfamilien, Wohngemeinschaften… sind so bunt wie die Überlebensstrategien der dort lebenden Kinder. Die Berater der Familienanalogen Betreuungen im VSE helfen dabei. In ganz NRW beraten und begleiten wir Westfälische Pflegefamilien (WPF) und Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften (SPL).
Standort Münster | Münsterland
Standort Bielefeld | Ostwestfalen-Lippe
Standort Recklinghausen | Ruhrgebiet
Standort Osnabrück | Niedersachsen
Standort Warburg | Weserbergland
Standort Leverkusen | Rheinland

Anzeige

Träger für Erziehungsstellen nach § 33.2 SGB VIII - Wir suchen Erziehungsstellen und Pflegeeltern in NRW
Wir sind ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe aus Kleve am Niederrhein mit modernen pädagogischen Arbeits- und Sichtweisen, sowie einer innovativen Unternehmensphilosophie. Unser Fokus richtet sich insbesondere auf die Vorbereitung der Pflegepersonen und die Vermittlung von Pflegekindern in Erziehungsstellen sowie die kontinuierliche Begleitung und Unterstützung unserer Erziehungsstellen. Dabei steht bei uns im Vordergrund: Transparente Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit unseren Pflegeeltern, Professionelle systemische und traumapädagogische Fachberatung, Einbringen unserer eigenen Erfahrungen als Erziehungsstelle.

Anzeige

Gib der Zukunft von Kindern ein Gesicht
Westfälische Pflegefamilien sind Familien, die Dauerpflege für besonders entwicklungsbeeinträchtigte und/oder Kinder und Jugendliche mit Behinderung anbieten. Elternpaare und Einzelpersonen mit pädagogischer beruflicher Qualifikation oder besonderer Eignung werden durch uns von Anfang an verlässlich beraten und begleitet. Die Betreuungsintensität wird individuell, nach dem Bedarf eines Kindes/ eines Jugendlichen, vereinbart. Westfälische Pflegefamilien bekommen für ihr Engagement eine Vergütung, die durch das Landesjugendamt entsprechend ihrer Qualifikation festgelegt ist.

Anzeige

Ausbildungskonzept für angehende Pflegestellen
Wir bieten eine individuelle und flexible Schulung für Einzelpersonen, Paare und Familien, die ein Pflegekind aufnehmen wollen! Caring ISP ist ein anerkannter Träger des Landesjugendamtes Westfalen-Lippe und bietet stationäre individualpädagogische Maßnahmen an.
Caring ISP GmbH

Anzeige

St. Vinzenz e.V. ist ein großer moderner Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Bochum. Ihre Mithilfe und Engagement als Familie oder auch als Einzelperson benötigen wir für den Bereich „Bereitschaftspflege“ (Kurzzeitpflege für Kinder im Alter von 0-3 Jahren) und „Westfälische Pflegefamilie“ (Dauerpflege).

Anzeige

Zusammen geht mehr!
Wir suchen fürsorgliche Wegbegleiter*innen, die Kinder mit Geduld und Empathie durchs Leben führen. Werden Sie Pflegefamilie, auf Zeit oder dauerhaft. Wir informieren Sie gerne über die vielen Möglichkeiten – Ev. Jugendhilfe Schweicheln.
Ev. Jugendhilfe Schweicheln - Westfälische Pflegefamilien

Anzeige

Sie sind auf der Suche nach einer Einrichtung, die individuelle Hilfen passgenau zuschneidern kann. Wir vermitteln Kinder und Jugendliche in fachkompetente Pflegefamilien und betreuen sie umfassend. Mit Erfahrung und pädagogischem Fachwissen sorgen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für optimale Betreuung.

Anzeige

Finden Sie mit uns Ihre Zukunft als Pflegefamilie
„Einerseits sind Pflegekinder junge Menschen, wie andere auch. Sie haben die Fähigkeit zum Glücklichsein wie alle Kinder. Andererseits haben frühe Stresserfahrungen, Weltenwechsel und der Verlust ihrer ersten Eltern tiefe Spuren in ihrer Persönlichkeit hinterlassen.“ (aus „Herzwurzeln“ von Schirin Homeier und Irmela Wiemann, S. 158)
Mit Herzblut und Engagement bereiten wir Sie auf die Zeit als Pflegefamilie vor und stehen Ihnen beratend zur Seite. Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin.
Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Lüdinghausen

Anzeige

Beratungsstelle für Westfälische Pflegefamilien
Sie möchten eine Pflegefamilie werden, um Pflegekindern eine wichtige Lebensgrundlage zu geben? Oder weil Sie sich selbst ein oder mehrere Kinder wünschen? Sind Sie als Pflegefamilie anerkannt und betreuen Kinder? Und nun haben Sie Fragen zum Thema Pflegefamilien? Wenden Sie sich an unsere Beraterinnen. Sie stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Anzeige

KiFa e.V. ist derzeit offen für neue Fachfamilien.
Es werden Familien mit Herz und Fachverstand gesucht, die sich vorstellen können, ein Kind oder mehrere Kinder (0-18 Jahre) bei sich aufzunehmen und ihnen ein Zuhause zu geben. Mindestens ein Elternteil muss in den Familien über eine pädagogische Ausbildung verfügen. Wenn Eltern Freude an Kindern haben, Herausforderungen nicht scheuen und ein Platz in ihrer Familie frei ist, dann können sie jederzeit ein informelles Gespräch in der Geschäftsstelle vereinbaren. Infotag am 18. April.

Anzeige

Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften (SPLG)
Wir suchen Sie! Sie sind Erzieher/ in, Sozialpädagoge/ in, Dipl.- Pädagoge/ in oder Heilpädagoge /in, haben bisher idealerweise in der stationären Kinder- und Jugendhilfe gearbeitet und möchten sich beruflich verändern? Sie möchten ihre Fachlichkeit und ihre Berufserfahrung selbständiger und eigenverantwortlicher nutzen und Kinder oder Jugendliche in ihrem eigenen Zuhause auf ihrem Lebensweg begleiten und unterstützen? Sie wollen selbständig arbeiten und gleichzeitig von der kompetenten Begleitung eines erfahrenen Teams von Fachberatern profitieren und dabei überdurchschnittlich gut verdienen? Dann sollten Sie sich intensiv mit dem Gedanken auseinandersetzen, eine Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft zu gründen!
Fachbereich Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften/ Familienwohngruppen

Anzeige

Die Schnelle Hilfe Bochum ist ein Projekt des Vereins für Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V. Wir arbeiten als gemeinnütziger Verein ausschließlich in der Kinder- und Jugendhilfe. Für die Schnelle Hilfe Bochum arbeiten pädagogisch geschulte Pflegefamilien, die Kinder, Jugendliche und junge Volljährige in ihre eigenen Familien aufnehmen.

Anzeige

Wir suchen Profi-Eltern als Erziehungsstelle
Mit Ihrer pädagogischen oder medizinisch-therapeutischen Fachkompetenz nehmen Sie Kinder mit belastetem Hintergrund in Ihrer Familie auf. Sie begleiten, stärken und fördern die Kinder auf ihrem ganz persönlichen Lebensweg. Ihre Leistung wird vom jeweiligen Jugendamt mit Pflegegeldsätzen, Erziehungsbeiträgen und Zuschüssen honoriert. Werden Sie als Erziehungsstelle Teil der SOS-Familie. Denn wir beraten, begleiten und unterstützen Sie professionell und jederzeit.
SOS-Kinderdorf e.V. - SOS-Kinderdorf Niederrhein

Anzeige

Kindern, Jugendlichen und Familien bietet unsere Jugendhilfe Hilfen zur Erziehung in unterschiedlichsten Unterbringungs-, Betreuungs- und Beratungsformen an. Geistig oder lernbehinderte Kinder und Jugendliche finden bei Vitos Teilhabe ab dem Schulalter ein förderndes Wohn- und Lebensumfeld.
Fachdienst Idstein
Fachdienst Darmstadt/Bensheim
Fachdienst Kassel
Fachdienst Wiesbaden

Anzeige

Sie interessieren sich dafür, Pflegefamilie zu werden? Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Formen, ein Pflegekind aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Anzeige

Wir suchen sozialpädagogische Fachkräfte.
Sie sind ErzieherIn, HeilpädagogIn, SozialpädagogIn oder SozialarbeiterIn und verfügen über Berufserfahrung. Sie leben im Großraum um und zwischen Stuttgart, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Backnang und Öhringen. Sie können sich vorstellen, Kinder oder Jugendliche in Ihrer Familie aufzunehmen.
Sozialpädagogisches Zentrum Schwaben-Franken

Anzeige

Wir suchen: Familien/Menschen, die Freude daran haben ein fremdes Kind bei sich aufzunehmen. Ob Sie einem Kind für die Zeit seiner Perspektivklärung einen Platz in Ihrer Familie bieten, als angestellte/r Pädagoge/in ein oder zwei Kinder in Ihrem Haushalt betreuen oder sich auf Dauer für das Leben eines besonders entwicklungsbeeinträchtigten oder älteren Kindes einsetzen wollen, von uns erhalten Sie eine gründliche Vorbereitung und Qualifizierung.

Anzeige

Der Evangelische Verein für Adoption und Pflegekinderhilfe e.V. ist als In- und Auslandsadoptionsvermittlungsstelle bundesweit anerkannt.
Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe unterhält der Evangelische Verein für Adoption und Pflegekinderhilfe e.V. einen regionalen und überregionalen Pflegekinderdienst. Er vermittelt Kinder aus dem In- und Ausland, die nicht bei ihren leiblichen Familien leben können, zu Adoptiv- oder Pflegeeltern.
Evangelischer Verein für Adoption u. Pflegekinderhilfe e.V.

Anzeige

Wir bieten Ihnen eine Festanstellung, mit der Möglichkeit einer halben oder vollen Stelle, wenn Sie eine Soz.-Päd. Ausbildung (Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge o.ä.), einige Jahre Berufserfahrung haben und sich vorstellen können, ein oder zwei Kinder zeitlich begrenzt oder langfristig in Ihrer Familie aufzunehmen.

Anzeige

Wir suchen Familien und Paare als Erziehungsstellen in den Kreisen Euskirchen und Düren und den Großräumen Köln und Bonn.
Sie oder Ihr/e Partner/in verfügen über eine pädagogische Qualifikation. Sie sind eine lebendige und lebensfrohe Familie und können sich vorstellen, einem Kind in schwieriger Lebenslage ein neues Zuhause zu bieten. Dann sind Sie bei uns richtig! Wir begleiten seit 1984 Familien als Erziehungsstellen. Sie werden von uns auf die Aufgabe vorbereitet und erhalten im gesamten Hilfeprozess kontinuierliche Beratung und Begleitung durch ein erfahrenes psychologisch-pädagogisches Beraterinnenteam. Die Entwicklungsprozesse werden regelmäßig mit der Marte-Meo-Methode unterstützt. Wir bieten Ihnen Fortbildungen und Austauschtreffen mit anderen Erziehungsstellen an. Für das Kind erhalten Sie Pflegegeld und für Ihren pädagogischen Einsatz ein Erziehungshonorar.
Hermann-Josef-Haus Urft

Anzeige

Wir suchen Partner für Erziehungsstellen
Für diese Aufgabe suchen wir Familien, Paare oder Alleinstehende, die in dem Konzept Erziehungsstelle eine pädagogische und soziale Herausforderung sehen und Lebensalltag mit beruflicher Qualifikation verbinden wollen. Qualifizierte alpha-MitarbeiterInnen unterstützen und begleiten die Arbeit der Erziehungsstellen-Partner mit Engagement und Erfahrung. Wir suchen Menschen, die sich mit Herz und Engagement dieser anspruchsvollen Arbeit widmen wollen.

Anzeige

Wir suchen Wegbegleiter*innen
Für unsere IndividualPädagogik suchen wir in Nord- und Westdeutschland (sozial-)pädagogische Lebensgemeinschaften und Wegbegleiter*innen als Mitarbeitende des Neukirchener Erziehungsvereins. Sie wollen Beruf und Hobby vereinen? Ihr Leben ist geprägt von Kreativität, gern bereichert durch Handwerk, Kunst, Landwirtschaft oder durch die Versorgung/Haltung von Tieren? Dann ist eine Mitarbeit bei uns genau richtig für Sie!

Anzeige

Wir suchen Fachpflegefamilien
Wir suchen Familien, Paare oder Einzelpersonen, die Kindern, die in ihrer Vergangenheit belastenden Lebenssituationen ausgesetzt waren, ein Zuhause geben möchten. Wir suchen pädagogische Fachkräfte, die Kindern ein verlässliches Beziehungsangebot machen möchten, um ihnen in einem geschützten familiären Rahmen zu einer gesunden Persönlichkeitsentwicklung zu verhelfen.

Anzeige

Löwenzahn Erziehungshilfe e.V. ist ein gemeinnütziger, anerkannter Träger der Jugendhilfe und beschäftigt sich seit 1992 mit der Vermittlung von Kindern, die aus unterschiedlichsten Gründen für einen unbestimmten Zeitraum nicht in ihrer Ursprungsfamilie leben können. In der Regel werden 100 Kinder im ganzen Ruhrgebiet betreut.

Anzeige

Das Raphaelshaus ist ein Jugendhilfezentrum in der Stadt Dormagen mit vielfältigen Hilfsangeboten für Kinder, Jugendliche und deren Eltern. Zu diesen Angeboten gehören auch die Erziehungsstellen. Unsere Erziehungsstellenberaterinnen vermitteln seit 1989 Kinder und Jugendliche, die langfristig nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können, in Erziehungsstellen.