Sie sind hier

Stellenausschreibungen

Von zahlreichen freien und öffensichtlichen Trägern werden Pflegeeltern und Erziehungsstellen (wie uns oft gesagt wird "händeringend") gesucht.
Stellenausschreibungen dazu finden Sie unseren speziellen Kategorien

Hier folgen nun Stellenausschreibungen für alle anders gearteten Arbeitsstellen:

Anzeige

Autonomie und Zugehörigkeit in einer hellen, neuen Wohnung - JaKuS gGmbH in Berlin sucht zwei innewohnende pädagogische Fachkräfte für eine neue Erziehungswohngruppe an der Schöneberger Linse
Für den Aufbau unserer sechsten Erziehungswohngruppe mit fünf bis sechs Plätzen suchen wir ab sofort zwei verantwortungsbewusste, lebensfrohe und erfahrene Pädagog*innen. Diese zwei innewohnenden Fachkräfte auf Vollzeitstellen - möglichst ein Paar - bilden das Kernteam, unterstützt durch zugehende Erzieher*innen.
Die innewohnenden Fachkräfte wohnen in ihrem privaten Haushalt dauerhaft mit den betreuten Kindern und Jugendlichen zusammen und sind im Rahmen dieser Erziehungswohngruppe nach SGB VIII § 34 an unseren Träger und seine Strukturen angebunden.
Schöneberger Linse

Anzeige

Die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) ist ein bundesweit und international tätiger Fachverband der Jugendhilfe. Die IGfH fördert Projekte zur Erforschung von Herausforderungen und Aufgabenstellungen der erzieherischen Hilfen, organisiert Kontakte und Erfahrungsaustausch zwischen Fachkräften und zwischen bzw. mit Jugendlichen, leistet Information und Dokumentation zu aktuellen Fragen der Praxis in den Erziehungshilfen.
Der Fachverband sucht aktuell personelle Unterstützung für die Durchführung folgendes Kooperationsprojektes „Care Leaver Statistics – Soziale Teilhabe im Lebensverlauf von Care Leaver*innen“ (Kooperationsprojekt der IGfH, Universität Hildesheim, DJI und GISS Bremen). Die auf 10 Jahre angelegte Längsschnitt-Studie erforscht und erhebt die Soziale Teilhabe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Übergang aus „Heimerziehung“ und Pflegefamilie ins Erwachsenenleben. In der Geschäftsstelle der IGfH in Frankfurt am Main ist ab dem 01. Juni 2021 – vorbehaltlich der jährlichen Bewilligung der entsprechenden Fördermittel – die folgende Stelle (ist grundsätzlich teilbar) bis zunächst 31.12.2024 (39,0 Std./Woche) zu besetzen; das Projekt ist grundsätzlich für eine Laufzeit bis 2030 ausgelegt.
IGfH-Geschäftsstelle - zu Händen von Herrn Koch (Geschäftsführer)