Kostenloses eBook

Grundinfo Pflegekinder

50 Seiten geballte Information

ohne weitere Verpflichtung

Aktuelles zur Person

Wir trauern um Prof. Dr. Kurt Eberhard

Am 9.Dez. 2008 starb Prof. Kurt Eberhard.
In den letzten Jahrzehnten war er prägend für das Pflegekinderwesen und den Kinderschutz. Besonders aktiv war er in Berlin, seine Arbeit strahlte aber weit über Berlin hinaus. Wir werden ihn vermissen und ihm ein ehrendes Angedenken bewahren..

Stellungnahme

Aufruf: Kinderrechte in die Verfassung

Zum 60. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte am 10. Dezember
" International einklagbare Kinderrechte statt Sonntagsreden" eine Presseerklärung von terre des hommes.

Broschüre

Kindertagespflege - aktuelle Informationen des Bundesfamilienministeriums

Das Bundesfamilienministerium hat eine neue Broschüre zur Kindertagespflege herausgegeben mit dem Titel: "Kindertagespflege - eine neue berufliche Perspektive."

Stellungnahme

Forderung nach Verringerung der Mehrwertsteuer für Kinder-Produkte

Die Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Familienorganisationen fordert eine Verringerung der Mehrwertsteuer für Produkte, die für Kinder gebraucht werden.

Politik

Steuerfreie Einnahmen aus ehrenamtlicher Tätigkeit

Das Bundesfinanzministerium hat in Absprache mit den Ländern zur Förderung ehrenamtlicher Arbeit eine ausführliche Erklärung zu Freibeträgen herausgegeben. Diese Information kann für Vereine, Verbände und andere gemeinnützige Institutionen von Bedeutung für ihre Arbeit sein.

Broschüre

Ein Netz für Kinder - Surfen ohne Risiko

Eine Broschüre zum sicheren Surfen von Kindern und Jugendlichen im Internet

Broschüre

Die Rechte der Kinder

Die Broschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat eine neue aktualisierte Auflage der Broschüre - " Die Rechte der Kinder" von logo! einfach erklärt - herausgebracht.

Geänderte Rechtslage

Staatsangehörigkeitsgesetz

Durch das neue Gesetz findet das Kindeswohl eine stärkere Berücksichtigung besonders bei einer Aberkennung der Staatsangehörigkeit (der Eltern).

Broschüre

Weitere Infos zu ADHS

Die Schwäbisch Gmünder Ersatzkasse (GEK) hat eine umfangsreiche Information zu ADHS bei Kindern und Jugendlichen auf ihre Webseite gestellt.

Stellungnahme

Daten und Fakten zu Kindesvernachlässigung und Kindesmisshandlung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat als Material für die Presse eine zweiseitige Erklärung zur Kindesmisshandlung und Kindesvernachlässigung herausgegeben.

Politik

Mehr Kinder- und Jugendschutz durch ein erweitertes Führungszeugnis

Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, mit dem ein erweitertes Führungszeugnis für die Personen, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, eingeführt werden soll.

Projekt

Runder Tisch soll Schicksal früherer Heimkinder aufarbeiten

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages hat sich mit dem erlittenem Unrecht und Leid, das Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Kinderheimen in der Zeit zwischen 1945 und 1970 widerfahren ist auseinandergesetzt und will mit einem runden Tisch dem Anliegen und der Bedeutung des Geschehenen gerecht werden.

Nachricht

Im März 2008 förderten Jugendämter 86 000 Kinder in Tagespflege

Pressemitteilung des Bundesamtes für Statistik zur Tagespflege

Fortbildung | Seminar

Unheimliches Halle? - Einladung zur Diskussion der Heimerziehung in Halle

Unheimliches Halle? - Zur Situation der Betroffenen im Jugendamt und in der Hallenser Heimerziehung – Diskussion am Freitag, den 28. November 2008, 19-21 Uhr - InterCity-Hotel Halle-Neustadt, Neustädter Passage 5, 06122 Halle/Saale
2571

Linksammlung

Aktuelle Adressen aller Vermittlungsstellen für Auslandsadoption

Aktuellste Infos zu Auslandsvermittlungsstellen und den Ländern, mit denen die Vermittlungsstellen zusammen arbeiten.

Hinweis

Auswirkungen der Erhöhung des Kindesgeldes/Kinderfreibetrages auf Unterhaltsansprüche

Information des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF) e. V. zu den „Auswirkungen der Erhöhung des Kindergelds sowie des Kinderfreibetrags auf Kindesunterhaltsansprüche und Zahlungen von UV-Leistungen durch das Gesetz zur Förderung von Familien und haushaltsnahen Dienstleistungen (Familienleistungsgesetz)"

Nachricht

19 % mehr Ausgaben bei Schutzmaßnahmen für Kinder

In 2007 wurde von den Jugendämtern 96,7 Mio € für vorläufige Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche aufgewendet.

Buch: Ratgeber

Ein Handbuch zum Jugendschutz - online

Das Handbuch erläutert wichtige Begriffe im Kinder- und Jugendschutz.

Alltag mit Kindern

"LUKA und der verborgene Schatz" Abenteuer-PC-Spiel der Polzei

»LUKA und der verborgene Schatz« - Neues Abenteuer-PC-Spiel der Polizei gegen Alkoholmissbrauch und Gewalt

Fachartikel

Veränderungen durch das Kinderförderungsgesetz

Das DIJuF hat eine Synopse zum Kinderförderungsgesetz und die dadurch bewirkten Änderungen in anderen Gesetzen herausgegeben.