Kostenloses eBook

Grundinfo Pflegekinder

50 Seiten geballte Information

ohne weitere Verpflichtung

Fachartikel

Gesundheitskarte ab 2009 gefährdet Adoptionsgeheimnis

Falsche Rentenversicherungsnummern für Adoptivkinder und Kinder in Adoptionspflege

Link zu Webseite

Neue Webseite zum Fetalen Alkoholsyndrom (FAS/FAE)

Dr. Reinhold Feldmann, Experte im Bereich FAS/FAE Leiter der FASAmbulanz der Uni-Klinik Münster hat eine eigene Webseite ins Netz gesetzt.

Hinweis

Jetzt Kinder in (integrativen) Kindergärten anmelden

LWL-Landesjugendamt rät: Kinder jetzt im Kindergarten anmelden
Eltern von Kindern mit Behinderung können 'integrative Erziehung' nutzen

Bericht zur Veranstaltung

Verwandtenpflege

Dokumentation der Jahrestagung 'Verwandtenpflege' des Landesjugendamtes Rheinland Abtlg. Pflegekinderdienst im August 2008

Fachartikel

"Willkommene Lüge "- ein Artikel zur Auslandsadoption v. E.J.Graff

Übersetzung aus dem Amerikanischen von Margit Huber von PFAD Bundesverband e.V.

Broschüre

Kinder sicher im Netz - gegen Pädosexuelle im Internet

Informationsbroschüre für Eltern und Fachkräfte

Geänderte Rechtslage

Wichtige Veränderungen für Familien in 2009

Das Bundesfamilienministerium hat eine Zusammenfassung von wesentlichen Veränderungen für Familien herausgegeben.

Geänderte Rechtslage

Gesetz zur Reform des FGG im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Am 22.12. wurde das "Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit" (FGG-Reformgesetz, FGG-RG) komplett veröffentlicht.
Das Gesetz tritt am 1.Sept. 2009 in Kraft.

Stellungnahme

Hinweis des Deutschen Institutes für Jugendhilfe und Familienrecht zum Referentenentwurf des Kinderschutzgesetzes

Das DIJuF hat ausführliche kritische Hinweise erarbeitet, die Veränderungen bei Inkrafttreten des Kindeschutzgesetzes nach dem bisheringen Referentenentwurf aufzeigen.

Alltag mit Kindern

10 Tips des Kinderschutzbundes zum Weihnachtsfest

Der Kinderschutzbund hat sich Gedanken zum guten Gelingen des Weihnachtsfestes gemacht.

Geänderte Rechtslage

Erläuterungen zum Inkrafttreten des Kinderförderungsgesetzes

Alfred Oehlmann-Austermann vom Landesjugendamt Westfalen-Lippe (LWL) hat eine umfassende Erläuterung zu den Änderungen und Auswirkungen des KiföG erarbeitet.

Aktualisierte Finanzvorschrift

Erstattungen zur Alterssicherung, Unfallversicherung, Kranken- und Pflegeversicherung einkommensteuerfrei

Aufgrund des Kinderförderungsgesetzes (KiföG) wurde § 3 Nr. 9 Einkommenssteuergesetz (EStG) neu gefasst.

Gerichtsbeschluss erklärt

OVG Rheinland-Pfalz sieht Zuständigkeit des § 86.6 SGB III nur bei Vermittlungen nach § 33 SGB VIII

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz sieht im Gegensatz zum OVG NRW (Urteil vom 7.06.2005) bei Unterbringungen nach § 34 SGB VIII keine Notwendigkeit eines Zuständigkeitswechsels nach § 86.6 - sondern ausschließlich bei Unterbringungen nach § 33 SGB VIII.

Geänderte Rechtslage

Kinderförderungsgesetz (KiföG) ab 16.12.08 in Kraft

Das KiföG ist ist am 15.12. im Bundesgesetzblatt verkündet worden und ist somit ab dem 16.12.2008 gültig.

Nachricht

2007 wurden 421 000 neue erzieherische Hilfen gewährt

Im Jahr 2007 haben Jugendämter in Deutschland 421 000 erzieherische Hilfen für Familien, Kinder, Jugendliche und junge Volljährige neu gewährt.
Knapp jede zweite der begonnenen erzieherischen Hilfen (ohne
Erziehungsberatung) wurde von allein lebenden Elternteilen in Anspruch
genommen (49%).

Nachricht

Adoptionswege für Kinder aus Usbekistan, Hongkong und Ungarn

Die Adoptionsvermittlungsstelle "Zukunft für Kinder e.V." hat keine weitere Zulassung zur Vermittlung von Kindern aus Usbekistan.
Die Adoptionsvermittlungsstelle "Familie International Frankfurt e.V." hat weiterhin die Zulassung zur Vermittlung von Kindern aus Hongkong.
Die Adoptionsvermittlungsstelle "Global Adoption Germany- Helf for Kids e.V." hat weiterhin die Zulassung zur Vermittlung von Kindern aus Ungarn.

Aktuelles zur Person

Wir trauern um Prof. Dr. Kurt Eberhard

Am 9.Dez. 2008 starb Prof. Kurt Eberhard.
In den letzten Jahrzehnten war er prägend für das Pflegekinderwesen und den Kinderschutz. Besonders aktiv war er in Berlin, seine Arbeit strahlte aber weit über Berlin hinaus. Wir werden ihn vermissen und ihm ein ehrendes Angedenken bewahren..

Stellungnahme

Aufruf: Kinderrechte in die Verfassung

Zum 60. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte am 10. Dezember
" International einklagbare Kinderrechte statt Sonntagsreden" eine Presseerklärung von terre des hommes.

Broschüre

Kindertagespflege - aktuelle Informationen des Bundesfamilienministeriums

Das Bundesfamilienministerium hat eine neue Broschüre zur Kindertagespflege herausgegeben mit dem Titel: "Kindertagespflege - eine neue berufliche Perspektive."

Stellungnahme

Forderung nach Verringerung der Mehrwertsteuer für Kinder-Produkte

Die Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Familienorganisationen fordert eine Verringerung der Mehrwertsteuer für Produkte, die für Kinder gebraucht werden.