Viel zu geringe Erhöhung des Kindergeldes

Die Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Familienorganisationen e.V. kritisiert die gerade erfolgte Erhöhung des Kindergeldes von 10 € für das erste und zweite Kind und 16 € für jedes weitere Kind als deutlich zu wenig.

Politik

KiFöG vom Bundestag verabschiedet

Das Kinderförderungsgesetz (KiFöG) wurde am 26.9.08 vom Bundestag nach 2. und 3. Lesung verabschiedet. Der Bundesrat muss diesem Gesetz noch zustimmen.

Regelsatz für Kinder und Jugendliche eindeutig zu niedrig

Eine heute vom Paritätischen Gesamtverband in Berlin vorgelegte Expertise
kommt zu dem Ergebnis, dass die bestehenden Regelsätze für Kinder und
Jugendliche in Hartz IV weit unter dem Mindestbedarf liegen.

Dokumentationshilfe für Pflegeeltern über die Entwicklung ihres Pflegekindes

Im Rahmen eines Mentorenprojektes hat der Pflege- und Adoptivelternverein Pforzheim ein Dokumentationsvorlage für Pflegeeltern über die Entwicklung ihrer Pflegekinder erarbeitet.

Adoption aus Bolivien

Die Zahl der in Bolivien zugelassenen Auslandsvermittlungsstellen ist auf 20 Organisationen weltweit begrenzt worden. Der SkF zählt als einzige deutsche zu den in Bolivien zugelassenen Auslandsvermittlungsstellen.

TV-Produktionsfirma Filmpool GmbH sucht eine Pflegefamilie

Die Produktionsfirma Filmpool GmbH produziert im Auftrag der Sender "We are family", "Lebe Deinen Traum" und "Mitten im Leben". Für einen Beitrag sucht Filmpool eine Familie, die sich um ein Pflegekind bemüht.

Nach Rücktritten - neue Vorstandsmitglieder der BAG KiAP

Nach den Rücktritten der Vorsitzenden Henrike Hopp, weiterer Vorstandsmitglieder und der politischen Bevollmächtigten wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Weltkindertag

Am 20. September ist Weltkindertag. In zahlreichen Städten finden Kinderfeste und andere öffentliche Veranstaltungen statt, die auf die weltweiten Kinderrechte aufmerksam machen und an Verstösse gegen die Grundrechte von Kindern erinnern. Ein Schwerpunktthema der Aktionen ist die Kampagne "Kinderrechte ins Grundgesetz".

Siegener Erklärung zur Kontinuität in der Biografie von Pflegekindern

Die Universität Siegen hat im Rahmen ihrer Forschungsarbeit zur Biografie von Pflegekindern eine Erklärung herausgegeben, die im Internet unterzeichnet werden kann.

Trauer um Conny Storch

Tief bestürzt teilen wir mit, dass Conny Storch - Vorsitzende des LV Sachsen-Anhalt und stellvertretende Vorsitzende der BAG KiAP - nicht weiter gegen ihre schwere Krankheit ankämpfen konnte und am 12.September nachmittags gestorben ist.

Steuerpflicht für Pflegeeltern die ihr Pflegegeld durch einen freien Träger erhalten - dringende Vertragsänderungen notwendig

Pflegegeldzahlungen, die nicht UNMITTELBAR von einem öffentlichen Jugendhilfeträger direkt an die Pflegeeltern ausgezahlt werden sind seit 2008 steuerpflichtig. Vom Jugendamt an einen freien Träger und von dort an die Pflegeeltern weitergeleitete Pflegegelder sind KEINE unmittelbaren Zahlungen und damit einkommensteuerpflichtig .

Adoptionen aus Brasilien

In Brasilien werden jährlich etwa 400 Auslandsadoptionen ausgesprochen. Dies mache einen Anteil von fünf Prozent der insgesamt in Brasilien ausgesprochenen Adoptionen aus. Interesse an einer Ausweitung internationaler Adoptionen bestehe für die brasilianischen zuständigen Behörden nicht. Die teilt die Bundeszentralstelle für Auslandsadoption mit.

Adoptionsvermittlung aus der Republik Mali

Die Auslandsvermittlungsstelle "Eltern für Afrika e.V." hat die Zulassung zur Adoptionsvermittlung von Kindern aus der Republik Mali erhalten.

Neue Studie über Adoption in Nepal

Kinderrechte müssen im Zentrum aller Adoptionen in Nepal stehen. Dies unterstreicht eine neue Studie über Adoptionen in Nepal, die am Freitag 29. August von UNICEF und Terre des hommes publiziert wurde.

Zahl der Adoptionen in den letzten 15 Jahren fast halbiert

In Deutschland wurden im Jahr 2007 insgesamt 4 509 Kinder
und Jugendliche adoptiert; das waren nach Mitteilung des Statistischen
Bundesamtes (Destatis) 5% weniger als im Vorjahr (4 748). Damit setzte sich die rückläufige Entwicklung der letzten Jahre fort. Gegenüber 1993 hat sich die Zahl der Adoptionen fast halbiert (- 48%).
In einer Pressemitteilung publiziert das Statistische Bundesamt die aktuellen Zahlen zur Adoption.

Adoptionen von Kindern aus der Dominikanischen Republik

Adoptionen von Kindern aus der Dominikanischen Republik können nur noch unter Beachtung der im Haager Adoptionsübereinkommen vorgeschriebenen Verfahrenswege vorgenommen werden. Seit dem 31. Juli hat das Abkommen für die Dominikanische Republik Gültigkeit.

"Rückführungen" - lasst uns gemeinsam stark sein!

Das Internetforum Pflegeeltern.de hat die Aktion "Rückführungen" -lasst uns gemeinsam stark sein! ins Leben gerufen. Die Aktion macht auf Rückführungen aufmerksam, die für die betroffenen Kinder mit unzumutbaren traumatischen Erlebnissen verbunden sind.

TV-Tipp: "Notfall Kindeswohl - Ein Jugendamt gewährt Einblick" am 20.8.08 um 22.30 Uhr, WDR

Ein Filmteam des SWR hat drei Monate lang Mitarbeiter des Kreisjugendamts des Rhein-Lahn-Kreises begleitet und die aufreibende Arbeit der Mitarbeiter dokumentiert.

Kinderhandel in Guatemala

Die taz berichtet heute über Kinderhandel in Guatemala. Zum ersten Mal wurde in dem mittelamerikanischen Land nachgewiesen, dass bei Adoptionen von Kindern in die USA kriminelle Machenschaften im Spiel sind.

Petition: Anspruch auf Elterngeld für Pflegeeltern

Im Bundestag ist gerade eine Petition anhängig, die sich mit dem Anspruch auf Elterngeld für Pflegeeltern befasst. Ziel der Petition ist, das Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz so zu ändern, dass Pflegeeltern, die ein Kind dauerhaft und in Vollzeitpflege in ihrem Haushalt aufgenommen haben, Anspruch auf Elterngeld erhalten. Die Petition kann im Internet unterzeichnet werden.