Wunschzettel-Topf 2017

Kategorien

Thema: Pflegekind

Personen / Institutionen: EmMi Luebeskind-Stiftung

12.10.2017, letzte Aktualisierung am 17.10.2017
Die ELK (EmMi LuebesKind - Stiftung) hat exklusiv für Pflegefamilien zum bevorstehenden Weihnachtsfest einen "Wunschzettel-Topf" eingerichtet. In diesen Topf können Pflegefamilien ihre Wunschzettel einwerfen.

Aus allen Einsendungen zieht die ELK 100 Wunschzettel und erfüllt die darauf notierten Wünsche.

Es darf jede Pflegefamilie teilnehmen.

Und so geht es:

1. Notieren Sie auf Ihrem Wunschzettel jeweils einen Wunsch.
2. Jeder Wunsch darf einen Wert von bis zu € 50 haben.
3. Jede Familie darf bis zu drei Wunschzettel in den Topf geben.
4. Die Wunschzettel müssen uns bis zum 15. November erreicht haben.
5. Eine Teilnahme ist nur via E-Mail möglich. Hierzu haben Sie zwei Möglichkeiten:
(a) Sie nutzen das Kontaktformular unserer Website oder
(b) Sie nutzen die Mailadresse info@stiftung-emmi-luebeskind.de.
6. Ihr Wunsch sollte möglichst detailliert notiert sein, damit das ELK-Weihnachtsteam auch nicht das Falsche besorgt. Beispiele finden Sie weiter unten.
7. Bitte notieren Sie den kompletten Namen derjenigen Person, die das Weihnachtsgeschenk erhalten soll.
8. Bitte notieren Sie die genaue Postadresse.

Auslosung ist am 16. und 17. November 2017.

Interessierte Pflegeeltern informieren sich hier - auf der Seite der ELK - bitte noch genauer