SGB VIII - Reform - aktuelles

Kategorien

Thema: SGB VIII - Reform

Personen / Institutionen: Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF)

13.03.2017, letzte Aktualisierung am 21.03.2017
DIJuF-Gesamtsynopse zur Entwurfsfassung v. 3.2.2017 und eine kritische Stellungnahme der DGKJP/BAG KJPP/BKJPP, insbesonders zur Öffnungsklausel zur Umsetzung der inklusiven Lösung auf Länderebene.

Gesamtsynopse

zur Entwurfsfassung vom 3.2.2017 eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen - als Vergleichsfassung zum Arbeitsentwurf vom 23.8.2016

Neue Synopse

Stellungnahme

  • der Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP)
  • der Bundesarbeitsgemeinschaft der Leitenden Klinikärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (BAG KJPP)
  • des Berufsverband für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (BKJPP)

aus Anlass des XXXV. Wissenschaftlichen Kongresses unserer Fachgesellschaft zum Thema
„Dazugehören – Bessere Teilhabe für traumatisierte und psychisch belastete Kinder und
Jugendliche“ zu einem bekannt gewordenen Entwurf zur SGB VIII-Reform unter dem Titel „Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG)“

Hier finden Sie die Stellungnahme.