Beschwerdemöglichkeiten des Jugendamts in Kindschaftsverfahren vor dem Familiengericht

Kategorien

Thema: Kindschaftsrecht Jugendamt

Personen / Institutionen: Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF)

28.08.2017, letzte Aktualisierung am 23.09.2017
Das Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF) hat eine Broschüre zu Beschwerdemöglichkeiten des Jugendamtes erarbeitet, um deutlich auf diese selten genutzte Möglichkeit aufmerksam zu machen.

Die Broschüre „Beschwerdemöglichkeiten des Jugendamts in Kindschaftsverfahren vor dem Familiengericht” erläutert verständlich die Rechtsmittel im familiengerichtlichen Verfahren und den Weg dahin. Sie wurde vorgelegt von der Ständigen Fachkonferenz 2 „Familienrecht und Soziale Dienste im Jugendamt” im Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. (DIJuF) und ist Ergebnis der Erfahrung, dass Jugendämter selten Beschwerde in kindschaftsrechtlichen Verfahren einlegen – auch dann nicht, wenn sie mit der Entscheidung nicht einverstanden sind.

Die Broschüre kann für 5 € (für Mitglieder des DIJuF zum reduziertem Preis) bestellt werden - per E-Mail (Link öffnet E-Mail)
Bestellschein als PDF